Aus alt mach neu

 

Bereits seit Anfang der 90er Jahre befassen wir uns intensiv mit dem Thema Balkonabdichtung und Balkonsanierung. Dazu gehört auch die Betonsanierung in Zusammenarbeit mit heimischen Partnerfirmen.

In dieser Zeit haben wir Neues probiert und Altbewährtes optimiert.
Sie können nun von unserem Wissen profitieren und sich auf unsere Erfahrung verlassen.

Wir übernehmen für Sie auch die komplette Organisation und Terminierung begleitender bzw. zusätzlicher Gewerke die erforderlich werden, wie hier Betonsanierung, Maler- und Metallbauarbeiten.

Vorher


 

Nachher


Vorher

 

Nachher

 

 

Sanierung eines Balkones mit undichtem Steinteppich

 

Bereits im Jahr der Sanierung wurden die ersten Schäden sichtbar, es entstanden enorme Ablaufspuren, wie auf den Fotos zu sehen ist.
Nach nur 3 Jahren, der Sanierung musste der Eigentümer erneut eine Lösung finden, um eine dauerhaft dichte und schöne Terasse zu bekommen.
Es wurde wie bei uns üblich, eine 2 lagige hochwertige Bitumen Abdichtung aufgeschweisst.
Auf diese wurde eine Drainagematte verlegt, diese sorgt für einen gleichmäßigen Abfluss des anfallenden Wassers unterhalb des Belages.
Ebenfalls schützt die Drainagematte zusätzlich die zwei Bitumenbahnen vor mechanischen Beschädigungen.
Die vom Kunden bei uns im Hause ausgewählten Keramik Platten, wurden vollflächig auf 8/16er Kies verlegt, dieser ist sehr drainagefähig auch noch nach vielen Jahren.
Dies sichert einen festen Halt der Platten, sodass sie sich nicht verschieben oder wackeln.
Des Weiteren begünstigt es nicht wie andere Verlegemethoden, zum Beispiel Verlegung in Splitt die Unkraut Bildung.
Modriger Geruch durch stehendes Wasser ist ebenfalls ausgeschlossen, da durch die runde Form des Kiessteines eine weitgehende Ausspülung, der Schmutablagerung bei Niederschlag stattfindet.
Es wurden Keramische Platten im Maße 80x40cm verlegt, diese Elemente sind sehr dünn nur 2cm aber trotzdem sehr Robust.

Plattenbezeichnung: Trentino Azzurro
Verlegeart: Halbverband


 

 

 

 
Top